Letztes Feedback

Meta





 

Thisisabout...medikamente, die uns krank machen

Hi! Mein wöchentlicher blog ist heute über medikamente, die uns krank machen. Beispiel ist fluvoxamin. Es hilft bei zwangsstörungen und anderen krankheiten, ist als antidepressiva bekannt. aber wird somit den kranke kassen nur geld aus der tasche gezogen??? Ein kleines Fallbeispiel:16 jahre alt und nimmt fluvoxamin aufgrund zwangsstörungen. Es geht ihm/ihr mittlerweile wieder gut und ihre Psychotherapeutin sagt:ein weiteres halbes jahr nehmen und ein eeg auch gleich dazu. Jetzt ist die frage an euch:er oder sie hat die krankheit auskuriert und möchte absetzen. Weiter nehmen(ohne irgendwelche symptome für diese krankheit) oder absetzem(eventuell auf eigene faust)? Ich bin gespannt auf eure kommentare! Ps.der nächste blog wird hoffentlich aus norwegen oder Dänemark sein:D

27.7.14 12:21

Letzte Einträge: Thisisabout...jaws

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen